Aktuelle Ausgabe

1/2021 (89. Ausgabe) >>pdf

Mischausgabe

 

Schlagwörter: Covid-Pandemie, Denkmäler, Erinnerungskultur, Holocaust-Education, Museen

 

Inhalt:

  • Editorial // Caroline Schenk
  • Vorbild Holocaustmuseum? Wie Musealisierungstrends reisen // Ljiljana Radonić
  • Am Kriegergrab stirbt der Heldentod // Tobias Schmitzberger
  • Daten gegen die Gleichgültigkeit: Die Shoah-Namensmauern-Gedenkstätte und die Opferdaten des DÖW // Wolfgang Schellenbacher
  • Überque(e)rung eines Kontinents / Cross(dress)ing Europe
  • Von Ressourcen und Perspektiven – wie Zukunft im (Volkskunde)Museum passiert // Magdalena Puchberger
  • Die Anne Frank Stichting während der Covid-19-Pandemie // Fritz Kainz, Anna Lasinger, Norbert Hinterleitner
  • The Implications of the Covid-19-Pandemic on the Ghetto Fighter’s House‘ Archive // Noam Rachmilevitch
  • Der Jahrgang 2020/21
  • Holocaust-Vermittlung als Nebenjob // Tobias Schmitzberger
  • Post aus… Jerusalem // Otto Dorfer
  • vor.gelesen | rezensionen // Lukas Dünser, Eva Pecolt, Chris Steinberger

Chefredakteur: Caroline Schenk
Lektorat: Caroline Schenk, Fiona Sinz
Redaktion: Lukas Dünser, Jutta Fuchshuber, Fritz Kainz, Caroline Schenk, Tobias Schmitzberger, Fiona Sinz, Chris Steinberger
Layout: Florian Kriegner