Mittwochstreffen

Die Mittwochstreffen bieten eine regelmäßige Möglichkeit für alle Interessierten mit dem Verein GEDENKDIENST in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Sie haben sich zu einer Schnittstelle zwischen ehemaligen und zukünftigen Gedenkdienstleistenden entwickelt und stehen grundsätzlich allen offen. Inhaltlich setzen sich die Treffen vorwiegend mit historischen Themen auseinander. Sie nehmen Bezug auf die Verbrechen des NS-Regimes und den Holocaust und thematisieren dessen Aufarbeitung.

Im Zuge der Mittwochstreffen werden beispielsweise themenspezifische Ausstellungen, Vorträge, Führungen, Podiumsdiskussionen und Lesungen besucht, oder Filme angesehen und im Anschluss diskutiert. Zudem besteht die Möglichkeit, mit ehemaligen Gedenkdienstleistenden in Kontakt zu treten, um stellenspezifische Informationen zu erhalten.

Im Sinne der Mittwochstreffen werden zusätzlich Open Table – Treffen organisiert.  Die Open Table – Treffen finden ebenfalls regelmäßig statt. Bei den Treffen soll ein vereinsinterner Austausch, sowie ein Anknüpfungspunkt für Interessierte an den Verein GEDENKDIENST ermöglicht werden. In informeller Atmosphäre wird die Möglichkeit geboten, untereinander ins Gespräch zu kommen, sowie Näheres über die Entsendetätigkeit und die Tätigkeiten des Vereins GEDENKDIENST zu erfahren.

 

Falls du Interesse an einem Gedenkdienst hast, oder dich die Projekte des Vereins GEDENKDIENST im Allgemeinen interessieren, dann freuen wir uns, wenn du bei den Mittwochstreffen vorbeikommst!

 

Gerne beantworten wir Fragen und freuen uns auf deine XXXKontaktaufnahmeXXX!

 

Aktuelle Veranstaltungsankündigungen und mehr finden sich auf unserer XXXFacebookXXX Seite GEDENKDIENST !