DidaktikWerkstatt

Workshop: GeschichteN teilen

Interkulturelle Pädagogik zum Nationalsozialismus   Der Projekttag GeschichteN teilen basiert auf einem Dokumentenkoffer, der bisher kaum beachtetes Archivmaterial aus der Zeit des Nationalsozialismus beinhaltet. Erfahrungen und

Workshop: Widerstand

Widerstand in Österreich während des Nationalsozialismus   Welche Handlungen und Aktivitäten werden als Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime gewertet? Aus welcher Motivation leisteten die Akteurinnen*Akteure

Workshop: Geschichtspolitik

Geschichtspolitik in Österreich nach 1945   Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sah sich das offizielle Österreich lange Zeit als Opfer der „Hitlerischen Aggression“. Erst

Workshop: Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche in der Zeit des Nationalsozialismus   Der Workshop betrachtet Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen innerhalb der NS-Gesellschaft sowie Lebenswelten derer, die ausgeschlossenen

Workshop: Rechtsextremismus

Was ist das eigentlich?   Kosten: Kurzworkshop (2-3 Schulstunden): 50,- € pro Trainer*in Workshop (4-5 Stunden): 100,- € pro Trainer*in Projekttag pro Tag: 200,- €

Workshop: Antisemitismus

Antisemitismus als Form einer gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit gibt es auch heute noch. Manch alte Vorurteile stecken aber in neuem Gewand und präsentieren sich im Klassenzimmer, am

Workshop: Argumentationstraining

Parolen, Palaver und Populismus – Woher kommen sie und wie kann man dagegenhalten?   Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren trainieren mit uns